25 Jahre Tanzen in Kaufungen


 Die Tanzsparte im SV Kaufungen 07 feierte am 19. und 20.06.2015 ihr 25-jähriges Bestehen mit zwei ganz besonderen Highlights.

 

Am 19. Juni bot der schreibende Doktor Jörg Vogel etwa 120 Zuhörern in der ausverkauften Haferbachhalle unter dem Motto "Nun machen'se sich mal frei" ein medizynisches Kabarett.

Witzig berichtete er über seine 20-jährige Tätigkeit als Hausarzt in einem Vorort südlich von Cottbus und verriet, "was Ihr Hausarzt wirklich denkt".

 

Er verteilte Seitenhiebe an neunmalkluge Patienten und spießte Kommunikationsprobleme im Arzt-Patientenverhältnis auf - immer natürlich augenzwinkernd und mit einer gehörigen Portion Selbstironie ("Ich war als Kind, nun sagen wir mal, relativ vollschlank ..."). Dabei hinterfragt er immer wieder Unsinnigkeiten und bürokratische Auswüchse der "Dauerbaustelle Gesundheitswesen".

 

Auch lässt er die Zuhörer teilhaben an seinen ganz persönlichen Erfahrungen mit "den Tänzen dieser Welt". Nachdem er sich lange Jahre vor einem Einsatz als geschmeidiger und flotter Tänzer drücken konnte, hat auch ihn irgendwann die Tatsache eingeholt, dass Tanzen große Freude bereitet, solange man als "führender" Teil eines Tanzpaares alles richtig macht.

 

Dass sich Herr Dr. Vogel durchaus leichtfüßig und anmutig mit seiner Ehefrau Karola auf dem Tanzparkett bewegt, davon konnten sich über 200 Gäste am 20. Juni beim Jubiläumsball im vollbesetzten Bürgerhaussaal überzeugen. Der Vorsitzende des Spartenvorstandes, Kees van Velzen, freute sich sehr über die zahlreich erschienenen Gäste. Ganz besonders begrüßte er Herrn Bürgermeister Arnim Ross mit Gattin und den 1. Vorsitzenden des SV Kaufungen 07, Herrn Dr. Manfred Benda, ebenfalls mit Gattin.

Beide Herren nutzten die Gelegenheit für ein Grußwort und die Übergabe einer "Finanzspritze", für die sich Kees van Velzen herzlich bedankte.

 

Dass Tanzen auf jeden Fall jung und fit hält, zeigte sich darin, dass an diesem Abend die Ehepaare Horst und Brigitte Dümer, Inge und Wolfgang Frisch sowie Werner und Adelheid Gnade als immer noch aktive Mitglieder der ersten Stunde geehrt werden konnten. Ebenso von Anfang an dabei, aber leider nicht anwesend sind Gisela und Lothar Meyfarth, Heidi und Karl-Heinz Schiffhauer sowie Übungsleiterin Elke Schirmer.

 

Mit einer fulminanten Kostprobe ihres Könnens eröffneten dann acht Tänzerinnen und ein Tänzer der Kaufunger Lossesterne den "tanzsportlichen" Teil des Abends. Die Rocking Frogs aus Fuldabrück mit ihren Solisten Donny und Suse zeigten einen rasanten Boogie- und Rock'n Roll-Auftritt. Das Latein-Spitzenpaar Romy Lehmann und Sven Queck vom Rot-Weiß-Klub Kassel verzauberte die Zuschauer mit einer faszinierenden Latein-Show.

 

Unglaublich, wie schnell Romy ihr Outfit mehrfach wechselte. Zwischendurch nutzten die Besucher immer wieder zahlreich die Gelegenheit, zu den wunderbaren Melodien der Band "Superjet" selbst das Tanzbein zu schwingen. Und dann kam das absolute Highlight des Abends: Die Standard-Formation des Rot-Weiß-Klubs Kassel zeigte mit sechs Paaren ihr Können. Bereits nach den ersten Schritten war klar, warum der Aufstieg in die 1. Bundesliga mehr als gerechtfertigt ist.

Nach dem glanzvollen Auftritt musste natürlich eine Zugabe her. Hier kamen dann auch einige Zuschauer in den Genuss, mit echten Könnern eine Walzerrunde zu drehen.

Gegen 1:00 Uhr ging eine traumhafte Ballnacht langsam ihrem Ende entgegen. Vielen Dank an dieser Stelle an die Organisatoren und alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen dieses Jubiläumswochenendes beigetragen haben.

Kontakt

SV Kaufungen 07 e. V. - Sparte Tanzen

1. Vorsitzender Manfred Vogt

Postfach 2148

34257 Kaufungen

Tel. 05605 6223

tanzen-in-kaufungen@gmx.de

 

tanzen.svkaufungen07.de

Trainingszeiten

Dienstag

• ab 19:45 Uhr mit Tanja zusammen mit

  Dirk oder Babsi

  [kleine Haferbachhalle]
• sowie 1. u. 3. Dienstag ab 19:00 Uhr
  für Beginner/Wiedereinsteiger

 

Freitag

• ab 19:45 Uhr mit Anja und Franziska

  [Haferbach-Turnhalle]

ab 19:45 Uhr mit Elke
  [Haferbachhalle (Vereinsraum)]

 

Während der hessischen Schulferien findet in der Regel kein Training statt.

 

Die Hip-Hop Tanzgruppen für Kinder und Jugendliche finden Sie im Angebot der Turnsparte unter hiphop.svk07.org. Ansprechpartner: Marco Schlotzhauer, (05605) 6426

 

 

 

Hauptverein

Der SV Kaufungen 07 e. V. besteht aus 13 Sparten.

Zu den einzelnen Seiten und weiteren Informationen über den Hauptverein gelangen Sie durch Klick aufs Logo.


Offizielle Website der Tanzsparte des SV Kaufungen 07 e. V.; © 2018 Christian Lohof